Känguru der Mathematik 2017

Am Donnerstag, den 16. März 2017, war es wieder so weit: Zum 23. Mal hatte das Känguru den Beutel voller Aufgaben, und das Edith-Stein-Gymnasium war nun schon zum achten Mal dabei. In diesem Jahr haben sich 133 Schülerinnen aus den Klassenstufen 5 bis 12 den pfiffigen Mathematikaufgaben „der etwas anderen Art“ gestellt. Weltweit nahmen in diesem Jahr über 900.000 Schülerinnen und Schüler aus 10.950 Schulen teil.

Bereits im Mai haben wir die Ergebnisse erhalten und freuen uns über unsere Preisträgerinnen:

1. Platz: Johanna Kainz 10b
2. Platz: Thea Hetmanek 5a
3. Platz: Anna Huschka 7a
3. Platz: Layla Rheindorf 8a

Das T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung an unserer Schule (16 richtige Aufgaben in Folge) ging an Katharina Heinisch Q11.

Allen Schülerinnen gratulieren wir herzlich zu ihrem Erfolg!

Herzlichen Dank an die Kolleginnen und Kollegen, die bei der Durchführung des Wettbewerbs tatkräftig mitgeholfen haben. Weitere Informationen über den Känguru-Wettbewerb findet man unter www.mathe-kaenguru.de. 

Bis zum nächsten Jahr am Donnerstag, den 15.März 2018! (Ze)