SMV-Seminar

Von Freitag auf Samstag fand das SMV-Seminar in Bairawies statt. Das Seminar ist an sich eines der wichtigsten Treffen der Engagierten in der SMV, weil dort alle Fragen und Probleme besprochen werden.

Das wäre eventuell auf Dauer langweilig, deshalb überlegen sich die Schülersprecherinnen immer viele Spiele, bei denen sich alle ein bisschen besser kennenlernen konnten. Damit dabei nichts schiefging, waren Frau Kopf, Frau Haller und Frau Tyllack dabei.

Es wurden Fragen aller Klassen besprochen, Arbeitskreise gegründet und die Kandidatinnen für das Amt der Schülersprecherin haben sich vorgestellt. Das Highlight war dann das nächtliche Geländespiel mit Leuchtarmbändern, bevor der Abend mit Singen und Spielen zu Ende ging. Mit Bauchweh vom Lachen und leicht übermüdet wurden am Samstag dann die neuen Schülersprecherinnen gewählt: Tabea Naumann (10B), Franziska Riedle (Q11) und Sophie Schnabel (Q11).

Dann wurde intensiv an den Projekten für das Schuljahr 2017/18 geplant, gespielt und die letzten Süßigkeiten verdrückt, bevor man zur Rückfahrt nach München aufbrach. Es war ein superspaßiges Wochenende, das leider schon wieder vorbei ist! (Pia Evers, 10C)