Schüleraustausch in London

Vom 13. bis 20. Oktober besuchten Schülerinnen des ESG die Henrietta Barnett School. Die 32 Mädchen der 9. Klassen wurden von den britischen Schülerinnen sehr herzlich aufgenommen.

Die Familien der Schülerinnen des renommierten, staatlichen Gymnasiums stammen aus vielen verschiedenen Nationen der Welt – eine ideale Gelegenheit, um das multikulturelle London in seiner Vielfalt kennen zulernen. Abgesehen von den vielen Unternehmungen in den Gastfamilien nahmen wir einen Tag am Unterricht teil und machten drei Tagesausflüge - mit Führungen im Globe Theatre Shakespeares und im East End, sowie Besuchen in der Tate Modern und im Imperial War Museum, in dem wir uns anhand des Schicksals einer Familie mit der Geschichte Londons während des Zweiten Weltkrieges auseinandersetzten. Wieder zuhause steht fest: Wir brauchen neue Schuhsohlen… (Wg)