Faust läuft...

Anlässlich des Münchner Faust-Festivals, das vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 in München stattfindet und das der Öffentlichkeit über 200 Veranstaltungen bietet, hat auch unsere Schule ein fächerübergreifendes Projekt entwickelt, das in der Jugendkirche des Kirchlichen Zentrums zur Aufführung gebracht wurde.

Als „Schule im Viertel“ und gefördert durch das Kulturmanagement der Erzdiözese präsentierte sich das ESG am 26.04.2018 in der Jugendkirche des Kirchlichen Zentrums mit einer Abendveranstaltung.

Geboten wurden eine unterhaltsame Kurzfassung des Drameninhalts von Faust I von J. W .v. Goethe, vorgetragen vom Schauspieler Benedikt Vermeer vom Literaturkeller Bremen, Schattenstandbilder der Theaterklasse 5d, umrahmt vom Chor des Vokalensembles und einiger Solistinnen und Instrumentalistinnen unseres Orchesters.

Außerdem war vom 22.4. bis zum 30.4. eine Ausstellung von Portraits zu sehen, die die Schülerinnen der Kunst- und Fotokurse der Q11 angefertigt haben. In Zusammenarbeit mit dem Licht- und Bildkünstler Peter Euser wurden sie in einer Weise präsentiert, die eine individuelle und interaktive Betrachtung möglich machte.