Secondhand-Verkauf der Schulkollektion

Wir der AK-Schulkollektion haben unseren Mitschülerinnen im Dezember angeboten ihre alte Schulkollektion bei uns abzugeben und diese dann beim Christkindlmarkt für sie verkauft.

Die Secondhand-Aktion kam bei allen sehr gut an, da es eine tolle Möglichkeit war die zu klein gewordenen Sachen loszuwerden und damit den Mitschülerinnen eine Chance zu geben die ältere Kollektion für wenig Geld zu erwerben und gleichzeitig Recycling zu betreiben.

Wir hoffen, dass diese Aktion auch in den nächsten Jahren weitergeführt wird und noch viele Mädchen mit ihren zu klein gewordenen T-Shirts, Pullis und Jacken ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen können.

Unsere weiteren Ziele für dieses Schuljahr sind die Gestaltung eines Hausaufgabenheftes nur für unsere Schule, einige nützliche Produkte wie Trinkflaschen und Turnbeutel mit unserem Logo, sowie ein neues Design für unsere Schulkollektion, die wie auch die letzten Jahre aus fairem Handel stammt und aus Bio-Baumwolle produziert wird.

Emma Schick, AK-Schulkollektion (Q11)