Besuch der 9. Klassen in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts, der im zweiten Halbjahr u.a. die nationalsozialistische Herrschaft in Deutschland zum Thema hat, besuchte die 9. Jahrgangsstufe am 17.03.2018 die KZ-Gedenkstätte Dachau.

In einer dreistündigen Führung wurden den Klassen die Gräuel des Lagerlebens und deren NS-ideologischen Hintergründe intensiv nahegebracht - und trotzdem blieben für unsere sehr interessierten Mädchen zum Teil noch viele Fragen offen. Deshalb besuchten 12 Mädchen aus der 9b mit ihrer Geschichtslehrerin Fr. Robertson die Gedenkstätte an einem schulfreien Nachmittag aus echtem Interesse nocheinmal! (Ro)