Prävention gegen sexuellen Missbrauch

Gemäß der UN-Kinderrechtskonvention von 1989 und deren Ratifizierung von 1992 sind alle Institutionen in Deutschland, die mit Jugendlichen umgehen, verpflichtet, deren Recht auf Selbstbestimmung, Privatsphäre, Schutz und Hilfe in Notlagen zu achten.

Auch wir am Edith-Stein-Gymnasium wollen dieses Recht schützen und

  • klare Strukturen einhalten, die den größtmöglichen Schutz für die Schülerinnen bieten und in denen Verantwortungsbereiche und Aufgabengebiete deutlich definiert sind;
  • einen grenzachtenden Umgang miteinander pflegen, dessen Regeln verbindlich gelten.

Im alltäglichen Umgang miteinander verpflichtet sich jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter, im Notfall einen Ansprechpartner zu informieren, gleichzeitig hat jeder das Recht, sich bei Bedarf von einer Fachberatungsstelle beraten zu lassen.

Die Grenzen des anderen zu achten ist dabei das höchste Ziel. Und folgende Ziele, die wir am Edith-Stein-Gymnasium verfolgen, können dazu beitragen:

  • Der angstfreie Umgang zwischen Schülerinnen, Eltern und Lehrkräften;
  • Das Schaffen eines sicheren Ortes, bzw. Schutzraumes, sowohl für Schülerinnen, als auch für die Lehrkräfte;
  • Die Umsetzung des christlichen Menschenbilds und christlicher Werte;
  • Ein wertschätzender, offener und respektvoller Umgang miteinander;
  • Die Unterstützung der Schülerinnen in ihrer Entwicklung zu einem selbstbestimmten Leben und Stärkung ihres Selbstwertgefühls;
  • Der Erziehung der Schülerinnen zu verantwortungsbewussten Persönlichkeiten, sich selbst und anderen gegenüber.

Projekte in den verschiedenen Jahrgangsstufen des ESG helfen ihrerseits bei der Umsetzung dieser Ziele:

  • MfM – Projekt in den 5. Klassen
  • „Z´ammgrauft" in den 6. Klassen
  • Suchtprävention in den 7. Klassen
  • Besinnungstage in den 8. Klassen
  • „Waagemut" - Projekt mit Elternvortrag in den 9. Klassen

Eine weitere präventive Methode ist der Einsatz von gemeinschaftsbildenden und -stärkenden Maßnahmen, die z.B. dem Skill-Programm „Lionsquest" entnommen sind, ebenso die ZfU-Stunden, die jede Klasse nutzen kann.

ESG – E ine S tarke G emeinschaft!