Religiöses Leben

  • Glauben erfahrbar machen
  • Feste im Jahreskreis miterleben
  • Christliche Wurzeln entdecken
  • Verständnis und Offenheit schulen

Über das Jahr hinweg bieten wir verschiedene Möglichkeiten dies im Schulalltag zu leben:

Morgengebet

Wir lassen den Tag mit einem kurzen Morgengebet beginnen. Den Gebetskalender, den wir dabei verwenden, haben wir zusammen mit der Erzb. Maria-Ward-Mädchenrealschule (Berg am Laim) erstellt.

Klassen- und Schulgottesdienste

Neben den Schulgottesdiensten zu den Hochfesten feiert jede Klasse ein Mal im Jahr einen Klassengottesdienst in der Jugendkirche. Durch die Vorbereitung im Religionsunterricht wird die Feier nicht nur verständlich, sondern erhält auch ihre ganz persönliche Note, die die jeweilige Klasse ihr verleiht.

Arbeitskreis Liturgie

Die vier großen Schulgottesdienste im Schuljahr werden vom AK Liturgie vorbereitet und gestaltet. Immer wieder neu überraschen uns diese Schülerinnen mit originellen Ideen, ansprechend und tiefgründig, mit einem feinen Gespür für liturgische Formen. 

Edith Stein Tag

Wer unsere Schulpatronin ist und was sie innerlich bewegte, erfahren die 5. Klassen an einem eigenen Edith Stein Tag zu Beginn des Schuljahres.

Dombergtag in Freising

Am Dombergtag entdecken die 7. Klassen die Geschichte unseres Bistums. Die spannenden Workshops werden von Mitarbeitern des Diözesanmuseum Freising angeboten.

Pray Over – die Gebetsnacht am ESG

Zwei Mal im Jahr lassen wir uns verzaubern von der Stimmung in der Jugendkirche, bei der uns Licht und Musik zum ganz persönlichen Gebet anleiten wollen. Nach Messe und Anbetung ist die Übernachtung im Schulgebäude ein weiteres Highlight, bei dem Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen.

Jugendwallfahrten

Ob Jakobusweg, Taizé oder Weltjugendtag, die Jugendwallfahrten sollen Schülerinnen die Möglichkeit bieten den christlichen Glauben mit anderen Jugendlichen auszuprobieren oder zu vertiefen. Das Angebot gilt für Mittel- und Oberstufe.