Ein herzliches Willkommen den neuen Schülerinnen des ESG!

104 Fünftklässlerinnen haben sich in diesem Schuljahr für das ESG entschieden...

... und das, obwohl viele von ihnen - Corona geschuldet - noch nicht mal das Schulhaus besichtigen konnten. Um so größer war die Aufregung an diesem ersten Schultag, das Schulhaus und die neuen Lehrer/innen kennen zu lernen. Auch zum Start ins neue Schuljahr müssen Hygiene- und Abstandregeln eingehalten werden und so versammelten sich die jeweiligen Klassen draußen im Obstgarten, am Sportplatz oder auch vor der Schule, um gespannt auf die ersten Worte der Schulleitung und der Klassenlehrerinnen zu warten und einen ersten Blick auf die neuen Mitschülerinnen zu werfen. Nach einer kurzen Begrüßung, in der auch auf die Besonderheiten des kommenden Schuljahres eingegangen wurde und die jeweiligen Klassenlehrerinnen und Betreuer des Tagesheims vorgestellt wurden, ging es dann schon in die Klassenzimmer und so manche Eltern waren doch erstaunt, wie schnell sich ihre Tochter ins „gymnasiale Leben“ verabschiedete. Doch schließlich erwartete die Mädchen auch ein neues Klassenzimmer, neue Freundinnen und natürlich die neuen Lehrer/innen. Und auch ein Begrüßungsgeschenk bekamen die neuen Schülerinnen: ein Sportsäckchen! Vielen Dank an den Förderverein für die Spende. Nun kann der etwas andere Schulalltag beginnen und wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr.